SA 8000 Zertifizierung

SA 8000 Zerrtifizierung

Was ist SA 8000 Standard und warum ist er wichtig?

SA 8000 ist ein internationaler Standard für jede Organisation oder Branche, unabhängig von ihrer Größe und Gruppe. SA steht für „Social Accountability“ und führt die Organisation sozial verantwortlich gegenüber ihren Mitarbeitern, Kunden und allen anderen relevanten interessierten Parteien. Dieser freiwillige Standard ermutigt Organisationen, sozialverträgliche Praktiken am Arbeitsplatz zu entwickeln, aufrechtzuerhalten und anzuwenden und das Wohlergehen der Arbeitnehmer zu verbessern.

Der in SA 8000 befolgte Verhaltenskodex befasst sich mit Themen wie:

  • Kinderarbeit
  • Zwangsarbeit
  • Gesundheit und Sicherheit
  • Vereinigungsfreiheit und Kollektivverhandlungen
  • Diskriminierung
  • Disziplinarische Praktiken
  • Arbeitszeit
  • Vergütung
  • Verwaltungs-Systeme

Die SA 8000-Zertifizierung hilft der Organisation, sich auf diese Verhaltenskodizes zu konzentrieren, um die Kultur der Arbeiter und ihr Wohlergehen durch die Verbesserung der Arbeitsbedingungen zu implementieren und zu erhalten.

Was sind die Vorteile der SA 8000-Zertifizierung?

Die Zertifizierung bietet verschiedene Vorteile für die Organisation und ihre Stakeholder. Einige davon sind:

  • Es hilft, internationale Geschäftsmöglichkeiten zu akquirieren
  • Es sorgt für mehr Transparenz in der Lieferkette
  • Verbessert das öffentliche Image, was zu besseren Kundenbeziehungen führt
  • Erhöht die Glaubwürdigkeit bei NGOs, Arbeitsinspektoren usw.
  • Es gewährleistet eine nachhaltige Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Arbeitnehmer im Laufe der Zeit

Was sind die Voraussetzungen für die SA 8000-Zertifizierung?

Die folgenden Punkte müssen berücksichtigt werden, bevor Sie die SA 8000-Zertifizierung erhalten:

Einhaltung der nationalen Gesetze und internationalen Standards für Arbeitsbedingungen

Einhaltung lokaler Arbeitsnormen, insbesondere in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer

Arbeitsprobleme, die die Produktqualität und/oder die Verfügbarkeit von Rohstoffen beeinträchtigen oder einschränken können

Eine Verpflichtung zur Verbesserung der Sozial-, Gesundheits- und Sicherheitspraktiken ihres Betriebs. Eine Verpflichtung zu verantwortungsvollem Handeln gegenüber den Interessen ihrer Mitarbeiter, Kunden, anderer relevanter Interessengruppen und der Gesellschaft insgesamt

Proaktive Bemühungen, bessere Möglichkeiten zur Verbesserung der Bedingungen durch Schulungen oder neue Technologien zu finden

Regelmäßige interne Audits zur Einhaltung der SA8000-Anforderungen. Eventuell erforderliche Abhilfemaßnahmen müssen innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens durchgeführt werden.

 Welche Verfahren gibt es, um die SA 8000-Zertifizierung zu erhalten?

  • Stellen Sie zunächst eine Anfrage auf unserer Website oder kontaktieren Sie uns je nach Land/Region telefonisch.
  • Laden Sie das Antragsformular herunter, füllen Sie es aus und senden Sie eine E-Mail an [email protected]
  • Nach der Prüfung Ihres Antrags beginnt der Zertifizierungsauditprozess.
  • IAS erstellt den Auditplan basierend auf dem Umfang, den Ihre Organisation für die Durchführung von Audits vorgelegt hat.
  • Das Audit der Stufe 1 umfasst die Dokumentenprüfung und den Besuch vor Ort
  • Nach Abschluss des Audits erstellt IAS Auditberichte mit einem Abweichungsbericht (falls Abweichungen festgestellt werden).
  • Audit der Stufe 2 bestätigt die effektive Implementierung von SA8000
  • Die Zeitdauer für die NC-Schließung beträgt zwischen 60-90 Tagen.
  • Nach erfolgreicher Umsetzung der Abweichungen stellt IAS das 3 Jahre gültige SA8000-Zertifikat aus.
  • IAS führt außerdem alle 12 Monate ab dem Datum der Erstzertifizierung ein Überwachungsaudit sowie das Rezertifizierungsaudit nach Ablauf der Gültigkeit der Erstzertifizierung durch.

Klicken Sie auf das Auditverfahren für die SA 8000-Zertifizierung

Um mehr über andere ähnliche Zertifizierungen zu erfahren

Um weitere Details zur SA 8000-Zertifizierung und auch zu unserem Auditverfahren zu erfahren, können Sie uns gerne kontaktieren: [email protected]

Um weitere Details zur SA 8000-Zertifizierung und auch zu unserem Auditverfahren zu erfahren, können Sie uns gerne kontaktieren: [email protected]