Produkt zertifizierungs verfahren

Der Produktzertifizierungsprozess ist ein wirksamer Mechanismus zur Bewertung der Einhaltung von Vorschriften und Standards in Bezug auf Sicherheit, Qualität und andere Produktmerkmale.

Produkt Zertifizierungs Verfahren

Die Zulassung und Zertifizierung vor dem Inverkehrbringen ist eine gesetzliche Voraussetzung für Hersteller vieler Arten von Produkten, Komponenten und Zubehör, die Zugang zu den wichtigsten Märkten weltweit suchen. Zusätzlich zur Erfüllung der obligatorischen Zertifizierungsanforderungen entscheiden sich Hersteller dafür, ihre Produkte auf die Einhaltung der technischen Anforderungen freiwilliger Standards prüfen zu lassen. Indem sie ihre Produkte zusätzlichen freiwilligen Tests und Zertifizierungen unterziehen, können Unternehmen ihre Produkte von denen der Mitbewerber unterscheiden und ihr Engagement weiter unter Beweis stellen, Käufern und Verbrauchern qualitativ hochwertige Produkte anzubieten, die auch sicher in der Anwendung sind.

Die Zertifizierung versichert Lieferanten, Einzelhändlern, Aufsichtsbehörden und Verbrauchern, dass eine unabhängige Organisation den Herstellungsprozess eines Produkts überprüft und festgestellt hat, dass das Produkt bestimmten Standards für Sicherheit, Qualität, Nachhaltigkeit oder Leistung entspricht.

Der abgeschickte Antrag besteht aus:

1. Grundlegende Anforderungen wie hergestelltes Produkt, Produktspezifikationen gemäß der Norm, Prozess des hergestellten Produkts, Qualitätskonformität, Verpackungsanforderung, falls zutreffend, Kennzeichnungsanforderung, Produkthandbuch, Rohstoffe und deren Kontrolle, Designkontrolle, falls zutreffend, Hygienische Bedenken, falls zutreffend , Gute Herstellungspraxis usw.,

2. Gesetzliche Anforderungen wie Firmenregistrierung, produkt-/dienstleistungsbezogene Compliance im jeweiligen Land.