ISO Audit verfahren

ISO Audit verfahren

Ein ISO-Auditverfahren ermöglicht es, während des Audits eine detaillierte Struktur zu erstellen und aufrechtzuerhalten, die es ermöglicht, ein bestimmtes Auditziel zu erreichen. Dazu wird ein Audit Template verwendet. Während der ISO-Auditprozesse wird ein Prozessflussdiagramm abgeleitet und einer der Auditschritte ist die Risikobewertung. Der Auditbericht wird vom Auditor erstellt und die Genehmigung des Auditmanagers wird vor den Auditverfahren eingeholt. Nach der Genehmigung durch die Prüfungsleitung sollte eine Mitteilung in die Prüfungshandlungen aufgenommen werden, wenn entschieden wird, einige Verfahren nicht durchzuführen.