ISO 27001 Interne Auditoren Schulung

ISO 27001 Interne Auditoren Schulung

Über den ISO 27001-Schulungskurs für interne Auditoren:

Mit dem ISO 27001 Internen Auditoren-Training lernen Sie die grundlegenden Kriterien der ISO 27001:2013 und die grundlegenden Konzepte des Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) kennen. Interne Revision ist ein Prozess, der es einer Organisation ermöglicht, ihre eigenen Sicherheitskontrollen zu bewerten und Schwachstellen, um Verbesserungspotenziale zu identifizieren. Dieser Kurs hilft den Teilnehmern, ein internes Audit in ihrem Unternehmen erfolgreich zu beginnen, zu planen und zu verwalten. Die interne Auditorenschulung nach ISO 27001 unterstützt sie auch bei der Erstellung von Auditberichten und der Führung ihres Unternehmens durch die Installation eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS).

Zu den Hauptthemen, die im ISO 27001 Internen Auditoren-Trainingskurs behandelt werden, gehören:

  • -Einführung in die Informationssicherheit und ISO 27001:2013
  • -Prinzipien der ISMS- und ISO 27000-Serie
  • -Rolle eines internen Auditors und eines internen Auditplans
  • -Interne Audits und praktische Übungen

Dieser Kurs ist perfekt für alle, die daran interessiert sind, die Anforderungen von ISO 27001 und das Informationssicherheitsmanagementsystem kennenzulernen. Außerdem ist die Kenntnis dieses Kurses ein Muss für Personen, die an der ISO 27001-Leitauditorschulung teilnehmen möchten.

Was ist in unserem Schulungskurs für interne Auditoren nach ISO 27001 enthalten?

Die Themen, die in der ISO 27001-Schulung für interne Auditoren behandelt werden, sind:

  • Einführung in ISO 27001
  • Überblick über ISO 27001:2013 und ihre Abschnitte
  • Grundprinzipien des Informationssicherheits-Managementsystems
  • Definition des Audits und seiner Arten
  • Planung, Vorbereitung und Berichterstattung eines Audits
  • Korrekturmaßnahmen
  • Beinhaltet auch internes Audit-Folgeverfahren

Warum ist es wichtig?

Die interne Auditorenschulung nach ISO 27001 hilft den Delegierten:

  • Planung, Durchführung und Leitung eines internen Audits nach ISO 27001
  • Verstehen Sie die grundlegenden Anforderungen der ISO 27001:2013
  • Erstellung eines Auditberichts mit Folgeaktivitäten
  • Außerdem ermöglicht Ihnen diese Schulung, das Top-Management bei der Vorbereitung von ISMS-Audits durch Dritte zu unterstützen

ISO 27001 Interne Auditorenschulung am IAS

IAS leitet die Delegierten an, um die Anforderungen zu erfüllen, um ein erfolgreicher interner ISO 27001-Auditor zu werden.

Kursdauer: 2 Tage – 16 Stunden Trainingsprogramm 

Wer sollte teilnehmen: Informationssicherheitsmanager, Vertreter sowie Berater 

Voraussetzungen: Grundlegende Anforderungen der ISO 27001 und die Vorteile von ISMS. Außerdem sollten die Delegierten in der Lage sein, sich auf Englisch zu verständigen. 

Tutoren: Unsere Tutoren sind Echtzeit-Auditoren, die professionelle Experten sind, die die Delegierten anleiten, Definitionen und Konzepte gründlich zu verstehen, um ein kompetenter interner ISO 27001-Auditor zu werden. 

Prüfung: IAS führt am Ende des Ausbildungsprogramms eine abschließende schriftliche Prüfung durch. 

Zertifizierung: Alle Delegierten sollten an allen 2 Tagen des Trainingsprogramms teilnehmen und die Prüfung zum Erwerb des Berufszertifikats ablegen. Die Delegierten, die die schriftliche Prüfung bestehen, erhalten ein ISO 27001-Zertifikat für interne Auditoren. IAS bietet auch eine Teilnahmebescheinigung für alle Teilnehmer des Schulungsprogramms an. 

Online-Schulung: IAS führt ein Online-Schulungsprogramm für interne Auditoren nach ISO 27001 in Verbindung mit seinem Schwesterkonzern EAS (Empowering Assurance System) durch. Es ist auch ein zweitägiges Schulungsprogramm, aber Sie können während dieser 30 Tage der Schulung jederzeit auf den Kurs zugreifen und die Online-Prüfung ablegen. 

Um mehr über den ISO 27001-Schulungskurs für interne Auditoren sowie unseren Schulungsplan zu erfahren, kontaktieren Sie uns bitte für eine kostenlose Diskussion!